Silvester in Dresdens neuer Mitte: Operette im Kraftwerk

Termin:  30. Dezember 2017 bis  01. Januar 2018

 

IHRE ANFRAGE >>>

 

Die Staatsoperette Dresden lädt an spektakulärer neuer Spielstätte zum Jahreswechsel!

Mit der "Die Lustigen Witwe" und dem anschließenden Abendessen in der "Neuen Sachlichkeit" ebendort.

Unsere Führung am Silvestertag im neu eröffneten Renaissanceflügel des Schlosses stimmt Sie unter dem Thema Macht & Mode auf einen glanzvollen Abend ein, natürlich auch mit einem Abstecher zu den Schätzen des  Grünen Gewölbes.

Ihr Hotel liegt zudem in Laufentfernung von der Operette und damit zentral in der Innenstadt, perfekt für weitere individuelle Erkundungen.

 

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück im Hotel Elbflorenz
  • Privatführung Residenzschloss Dresden am 31. Dezember 2017 von  10.30 bis 12.30 Uhr inklusive Eintritt und Lizenz Kunstsammlungen
  • Karten „Lustige Witwe“ am 31.12.2017 um 19.30 Uhr in der Kategorie I.
  • Festliches Silvester-Menü vor und nach der Aufführung im Restaurant „Neue Sachlichkeit“ in der Operette
  • Sicherungsschein

 

Preis pro Person inklusive aller erwähnten Leistungen:

479,00 Euro mit Hotel Elbflorenz, hinter dem Zwinger gelegen (Standardzimmer)

 

Weitere Zimmerkategorien sowie Einzelzimmer und Verlängerung auf Anfrage.

 

Bitte beachten Sie, dass die Stadt Dresden eine Beherbergungssteuer erhebt, die vor Ort beim Hotel zu zahlen ist. Diese richtet sich nach der Höhe des Zimmerpreises.

 

TIPP:

  • Verlängern Sie Ihren Hotelaufenthalt
  • Tickets Neujahrskonzert in der Frauenkirche, beste Kategorie: Georg-Friedrich Händel, Der Messias, Leitung Ludwig Güttler am 01. 01 2018, 20.30 Uhr á 84,00 Euro

 

Ablauf Silvesterabend in der Operette

17.00 Uhr  

Begrüßungsgetränk

4-Gang-Menü inkl. korrespondierenden Weinen

17.00 Uhr bis 2.00 Uhr

Getränkepauschale (beinhaltet Bier, Saft und Saftschorlen, Wasser, Prosecco, Limonaden, Hauswein Rot und Weiß, Kaffee und Kaffeespezialitäten)

19.30 Uhr

Vorstellung "Die Lustige Witwe" in der Staatsoperette Dresden (2 h 30 min.)

22.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Süßspeisen-Buffet

Mitternachtssekt

2.00 Uhr

Ende

Mit  musikalischer Umrahmung.

 

Änderungen vorbehalten!

 

Ihr Ansprechpartner für diese Reise: Frau Christiane Mörke

Allegro Kultur Reisen bewerten

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns unter:

Telefon +49 (0) 351-210 46 550

oder Mail:

info@allegro-dresden.de