"Erfahren" Sie Dresdens weiteres Stadtzentrum mit uns....

 

Was kann man bei einer Rundfahrt Dresden sehen?

 

Eine Rundfahrt durch Dresden lässt sich gut mit dem Rundgang kombinieren, ist aber auch ohne Rundgang möglich. Wir empfehlen dafür 1 bis 1,5 Stunden.

 

Dabei offenbart sich ein großer Vorteil Dresdens:

es ist eine sehr grüne Stadt mit vielen Parks, Waldgebieten und Villenvierteln mit entsprechenden Gärten.

„Erfahren“ Sie mit uns die Gründerzeit- und Jugendstilviertel Striesen und, Blasewitz, die durch die markante Brücke „Blaues Wunder“ mit den Stadtteilen Weißer Hirsch sowie Loschwitz verbunden sind.

 

Auch an der umstrittenen Waldschlösschen-Brücke kommen wir vorbei, um gleich dahinter einen Blick auf die 3 Elbschlösser zu werfen.

 

 

Je nach Verkehrsaufkommen kann das Militärhistorische Museum einbezogen werden....

... sowie die Neustadt mit dem Barockviertel und dem Goldenen Reiter.

 

 

Eine ausgedehnte Rundfahrt könnte die Sommerresidenz Pillnitz einbeziehen. Hierfür müssten Sie insgesamt mindestens 3 Stunden kalkulieren.
Allegro Kultur Reisen bewerten

Wir sind für Sie da!

Telefon

+49 (0) 351-210 46 550 oder

+49 (0) 351-26 66 917

Mail

info@allegro-dresden.de